Liebe Shopgäste, hier folgen nun unsere AGB´s und Zahlungsbedingungen. Wir wissen die klingen sehr technisch und starr, sind aber wichtig für euch und uns.


Allgemeine Geschäfts- und Zahlungsbedingungen der Kopf und Steine GmbH

(Stand: 03.06.2015)

Für alle Vereinbarungen, Angebote, Abschlüsse und Lieferungen gelten die nachfolgenden allgemeinen Bedingungen, sie werden durch Auftragserteilung oder Annahme der Lieferung anerkannt. Hiervon abweichende Bedingungen sind nur gültig, wenn diese mit uns vereinbart und schriftlich bestätigt wurden.

§ 1    Geltungsbereich und Anbieter
§ 2    Vertragsschluss
§ 3    Preise
§ 4    Versandkosten
§ 5    Lieferbedingungen
§ 6    Zahlungsbedingungen
§ 7    Eigentumsvorbehalt
§ 8    Widerrufsrecht und Rücknahme Tickets
§ 9    Widerrufsrecht und Rücknahme Merchandise Artikel
§ 10  Transportschäden
§ 11  Gewährleistung
§ 12  Haftung
§ 13  Schlussbestimmungen
§ 14  Verschiedenes


§ 1 Geltungsbereich und Anbieter

 

(1)   Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Bestellungen, die über den Online Shop „Habitat Festival Shop“ der Kopf und Steine GmbH; Geschäftsführer: Enno Arndt und Frank Diekmann, E-mail: info@habitat-festival.de, abgegeben wurden.
(2)   Der Vertragstext steht ausschließlich in deutscher und englischer Sprache zur Verfügung.
(3)   Der Vertragstext steht Ihnen hier immer zum Ausdruck zur Verfügung.
(4)   Der Vertragstext steht Ihnen hier immer zum Speichern zur Verfügung.



§ 2 Vertragsschluss

 

(1)   Die Produktdarstellungen im Online-Shop stellen kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Mit Anklicken des Buttons "Bestellung abschicken" im Online-Shop geben Sie eine rechtsverbindliche Bestellung ab. Die Bestätigung des Eingangs Ihrer Bestellung ("Bestellbestätigung") erfolgt unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung durch eine automatische E-Mail von uns. Mit dieser E-Mail Bestätigung ist der Kaufvertrag zustande gekommen.
(2)   Sollte unsere Bestellbestätigung Schreib- oder Druckfehler enthalten oder sollten unserer Preisfestlegung technisch bedingte Übermittlungsfehler zu Grunde liegen, so sind wir zur Anfechtung berechtigt, wobei wir Ihnen unseren Irrtum beweisen müssen. Bereits erfolgte Zahlungen werden Ihnen unverzüglich erstattet.

 


§ 3 Preise

 

Der zu zahlende Gesamtbetrag der Tickets setzt sich aus dem Grundpreis der Karten und  5 Euro Vorverkaufsgebühr zusammen.
Die auf den Produktseiten im Online-Shop genannten Preise enthalten die derzeitig gültige gesetzliche Mehrwertsteuer und verstehen sich zzgl. Verpackungs- und Versandkosten und  anfallenden Gebühren bei der Zahlungsart PayPal.
Maximaler Bestellwert bei Tickets : 6 Stück.



§ 4 Verpackungs- und Versandkosten

 

Es fallen Versandkosten und ggf. Gebühren bei der Zahlungsart PayPal an. Die Versandkosten richten sich nach Versandart, Lieferadresse (ob innerhalb oder außerhalb Deutschlands) und ob Tickets, Plakate oder Shirts bestellt werden. Die Höhe der Versandkosten und ggf. Gebühren bei der Zahlungs werden im Zuge des Bestellvorgangs vor dem endgültigen Absenden der Bestellung verbindlich angezeigt.


Versandkosten innerhalb Deutschlands:

Tickets per Vorkasse: 3 Euro
Shirts  / Stoffbeutel per Vorkasse: 4,95 Euro
Plakate per Vorkasse: 6,95 Euro
Bei Bestellungen mit unterschiedlichen Artikeln gelten die höheren Versandkosten.


Versandkosten ausserhalb Deutschlands:

Tickets per Vorkasse: 5,95 Euro

Shirts / Stoffbeutel: 8,95 Euro

Plakate: 17 Euro


§ 5 Lieferbedingungen

 

(1)   Die Lieferung erfolgt durch die Deutsche Post AG von Montag bis Samstag.
(2)   Lieferzeit: Zur Zeit verschicken wir nicht so oft Tickets. Bitte beachtet, dass der Versand im Moment zwischen 2  und 3 Wochen liegt. Sobald die Bestellung versendet wird, erfolgt noch einmal eine Information darüber. Die Lieferung innerhalb Deutschlands durch die Post dauert dann in der Regel 1 bis 2 Werktage. Außerhalb Deutschlands 2 bis 5 Werktage.
Bitte beachten: Wir versenden die Ware bei Vorkasse erst nach Bezahlung. Falls Sie Vorauskasse als Zahlungsart gewählt haben, müssen Sie noch einige Tage für die Überweisung einrechnen.
(3)   Sollten nicht alle bestellten Produkte vorrätig sein, sind wir zu Teillieferungen auf unsere Kosten berechtigt, soweit dies für Sie zumutbar ist.
(4)   Sollte die Zustellung der Ware trotz dreimaligem Auslieferversuchs scheitern, können wir vom Vertrag zurücktreten. Ggf. geleistete Zahlungen werden Ihnen unverzüglich erstattet.
(5)   Wenn das bestellte Produkt nicht verfügbar ist, weil wir mit diesem Produkt von unseren Lieferanten ohne eigenes Verschulden nicht beliefert werden, können wir vom Vertrag zurücktreten. In diesem Fall werden wir Sie unverzüglich informieren und Ihnen ggf. die Lieferung eines vergleichbaren Produktes vorschlagen. Wenn kein vergleichbares Produkt verfügbar ist oder Sie keine Lieferung eines vergleichbaren Produktes wünschen, werden wir Ihnen ggf. bereits erbrachte Gegenleistungen unverzüglich erstatten.



§ 6 Zahlungsbedingungen

(1)   Die Zahlung erfolgt wahlweise per Vorauskasse, Nachnahme oder via SOFORT Überweisung.
(2)   Bei der Vorkasse und per PayPal werden die Tickets und / oder Artikel nach Zahlungseingang versendet. Nach dem Bestellvorgang verschicken wir eine automatische Bestellbestätigung mit allen relevanten Daten zur  Überweisung. Bitte gebt unbedingt beim Überweisen eure Bestellnummer mit an. Die automatische Bestellbestätigung gibt es natürlich nur, wenn die E-Mail-Adresse korrekt angegeben ist.
(3)   Ein Recht zur Aufrechnung steht Ihnen nur dann zu, wenn Ihre Gegenansprüche rechtskräftig gerichtlich festgestellt oder unbestritten sind oder schriftlich durch uns anerkannt wurden.
(4)   Sie können ein Zurückbehaltungsrecht nur ausüben, soweit die Ansprüche aus dem gleichen Vertragsverhältnis resultieren.


§ 7 Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Zahlung unser Eigentum, das betrifft auch die Versandkosten. Vor Übergang des Eigentums ist eine Verpfändung, Sicherungsübereignung, Verarbeitung oder Umgestaltung ohne unsere Zustimmung nicht gestattet.


§ 8 Widerrufsrecht und Rücknahme Tickets

Umtausch und die Rücknahme von Eintrittskarten ist grundsätzlich ausgeschlossen. Für Dienstleistungen aus dem Bereich der Freizeitveranstaltungen, insbesondere Eintrittskarten für Veranstaltungen, findet das Fernabsatzgesetz gemäß §312g BGB keine Anwendung. Dies beinhaltet, dass ein zweiwöchiges Widerrufsrecht ausgeschlossen ist. Jede Bestellung von Tickets ist bindend und verpflichtet zur Abnahme und Bezahlung der bestellten Tickets.

Die Rückgabe ist nur bei Absage oder Verlegung der Veranstaltung möglich. Bei Kartenverlust ist keine Rückerstattung möglich.

 


§ 9 Widerrufsrecht und Rücknahme Merchandise Artikel

(1)   Für unsere Merchandise Artikel haben unsere Gäste ein zweiwöchiges Widerrufsrecht.

 

Widerrufsbelehrung:

 

Widerrufsrecht

 

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - auch durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Absatz 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Absatz 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

Kopf und Steine GmbH,
Inh.: Enno Arndt und Frank Diekmann, Eduardstraße 46, 20257 Hamburg.
E-Mail: info@habitat-festival.de

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter "Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise" versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist.

Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Wir übernehmen nicht die Kosten der Rücksendung.

Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.


Ende der Widerrufsbelehrung


(2)   Die gelieferten Waren dürfen innerhalb der zweiwöchigen Frist nur zum Zwecke der Prüfung, vergleichbar einer Anprobe im Ladengeschäft, genutzt werden. Bei einer weitergehenden Nutzung behalten wir uns das Verlangen eines angemessenen Wertersatzes gem. § 357 Abs. 3 BGB vor.
(3)   Die Rücksendung der Ware erfolgt auf unsere Gefahr. Bitte bewahren Sie den quittierten Einlieferungsbeleg auf, da dieser im Falle eines Verlustes oder Beschädigung der Sendung von uns für eventuelle Ansprüche gegenüber dem Logistikunternehmen benötigt wird.


§ 10 Transportschäden

(1)   Werden Waren mit offensichtlichen Transportschäden angeliefert, so reklamieren Sie solche Fehler bitte sofort bei dem Zusteller und nehmen Sie bitte schnellstmöglich, jedoch spätestens nach zwei Wochen, Kontakt zu uns auf.


§ 11 Gewährleistung

Die Gewährleistung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen.


§ 12 Haftung

(1)   Wir schließen unsere Haftung für leicht fahrlässige Pflichtverletzungen aus, sofern diese keine vertragswesentlichen Pflichten, Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit oder Garantien betreffen oder Ansprüche nach dem Produkthaftungsgesetz berührt sind. Gleiches gilt für Pflichtverletzungen unserer Erfüllungsgehilfen.
(2)   Für Farbunterschiede auf den Bildern der Website haften wir nicht. Dies ist kein Fehler unsererseits, der zu einem Umtausch führt. Farbabweichungen sind oftmals durch Farbeinstellungen an den Monitoren bedingt.


§ 13 Schlussbestimmungen

(1)   Salvatorische Klausel: Sollte eine Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein, so bleibt der Vertrag im Übrigen wirksam. Anstelle der unwirksamen Bestimmung gelten die einschlägigen gesetzlichen Vorschriften.
(2)   Es gilt deutsches Recht. UN-Kaufrecht findet, auch im grenzüberschreitenden Lieferverkehr, keine Anwendung.


§ 14 Verschiedenes

(1)   Ein Recht des Kunden zur Aufrechnung oder Zurückbehaltung besteht nicht, es sei denn, die Forderung ist unstreitig oder rechtskräftig gerichtlich festgestellt.
(2)   Hinweis bezüglich Haftbarkeit von Links: das Landgericht Hamburg hat in einem Urteil (Az. 312 O 85/98) entschieden, dass man als Betreiber einer Website für die Inhalte der verlinkten Sites mitverantwortlich gemacht werden kann. Um dieses zu verhindern, muss man sich ausdrücklich von den Inhalten dieser verlinkten Sites distanzieren. Hiermit distanziert sich Kopf und Steine GmbH von allen Inhalten der verlinkten Sites in diesem Online-Shop. Diese Distanzierung gilt für alle Links in unserem Online-Shop. Sollten dennoch irgendwelche Inhalte der verlinkten Seiten gegen bestehendes Recht verstoßen, bitten wir Sie, dieses sofort uns zu melden. Der entsprechende Link wird dann unverzüglich von der Webseite entfernt.
(3)   Copyright/ Urheberschutz: Sämtliche Webseiten des Online-Shops, deren Designs, jede Auswahl bzw. jedes Layout unterliegt dem Copyright der Kopf und Steine GmbH. Die Kopf und Steine GmbH gestattet das Kopieren oder die Reproduktion (einschließlich des Ausdrucks auf Papier) des gesamten Online-Shops oder nur von Teilen ausschließlich zu dem Zweck eine Bestellung im Online-Shop aufzugeben oder diesen als Einkaufsmöglichkeit zu benutzen. Insbesondere dürfen Nachdruck, Aufnahme in Online-Dienste und Vervielfältigungen auf Datenträger nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung von der Kopf und Steine GmbH erfolgen. Wir haften nicht für unverlangt eingesandte Manuskripte und Fotos.